Ski area Paganella - Lago Park Hotel Molveno

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ski area Paganella

Winter
 
Die Paganella stellt ein wichtiges Skigebiet dar. Sie bietet in der Tat fast 50 km Pisten, die alle mit modernen Aufstiegsanlagen  bedient werden.
Mit dem Namen Paganella verbindet man ein imposantes System von Aufstiegsanlagen und Abfahrtspisten, das in den letzten Jahren ein exzellentes Niveau in Bezug auf die Präparierung der Pisten, auch mit Kunstschnee, erreicht hat. Sie bietet in der Tat fast 50 km Pisten, die alle mit modernen Aufstiegsanlagen bedient werden. Zwei Talstationen sind in Andalo, die Kabinenbahn Paganella 2001 und die Seilbahn Gaggia im Ortsteil Laghet, eine Talstation ist in Fai della Paganella im Ortsteil Santel. Der höchste Punkt ist die Cima Paganella mit ihren 2125 Metern Höhe. Das Angebot vervollständigt sich mit drei Übungshängen und einer großen Anzahl an Ski- und Snowboardlehrern. Außerdem liegen über das ganze Skigebiet verteilt zahlreiche Hütten und Restaurants, unter denen man auswählen kann. Die Aufstiegsanlagen sind auch an zwei Abenden der Woche geöffnet und bieten somit die Möglichkeit des suggestiven Nachtskifahrens.
Des weiteren bietet das Massiv Paganella-Gazza seinen Besuchern, die nicht nur vom Abfahrtsski begeistert sind, interessante Ausflugsmöglichkeiten in der Höhe.
Die herausragende Charakteristik dieser Touren ist das weite, überraschende, großartige Panorama von 360°: von der Brentagruppe, der Maddalene-Gruppe hin zu den Grenzgipfeln, von den östlichen Dolomiten, dem Lagorai, über das Etschtal bis hin zu den Drei Gipfeln des Bondone, dem Seen-Tal und der Ebene des Giudicarie-Tal, und weiter bis zum Monte Baldo und dem Gardasee.
Molveno liegt nur 4,5 km von den Aufstiegsanlagen entfernt, weniger als 5 Minuten im Auto oder mit dem bequemen und kostenlosen Skibus.  

 
 
Cartina Piste Paganella
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü